DEENFR

Datenschutzerklärung

Interner Ansprechpartner für Datenschutz

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne unter folgender E-Mail-Adresse zur Verfügung:

datenschutz(at)stadtmobil-suedbaden(punkt)de

 

1.    Allgemeine Verarbeitung von Besucherdaten auf unserer Website

Die Nutzung unserer Webseite ist grundsätzlich ohne die Angabe personenbezo­gener Daten möglich. Wir speichern in diesem Fall lediglich Zugriffsdaten ohne Personenbezug. Diese Informationen werten wir zur Verbesserung unseres Ange­botes aus. Sie sind nicht auf Ihre Person rückführbar.

 

2.    Verarbeitung von personenbezogenen Daten nach Einwilligung

Wir bieten auf unserer Webseite eine Kontaktaufnahme über Kontaktformulare an. Im Rahmen der Formulare wird jeweils eine gesonderte Einwilligungserklärung eingeholt. Wir verarbeiten ausschließlich die personenbezogenen Daten, die Sie uns in diesem Zusammenhang freiwillig mitteilen (vor allem Name, E-Mail-Adresse, Gegenstand Ihres Anliegens). Diese Daten verwenden wir ohne Ihre gesonderte Einwilligung ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder zur Abwicklung Ihres Anliegens. Nach Bearbeitung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten unverzüglich gelöscht. Sofern Sie einen Nutzungsvertrag abschließen, werden Ihre Daten bis zum Widerruf der Einwilligung oder der Kündigung des Vertrages gespeichert, sofern keine darüber hinausgehende gesetzliche Aufbewahrungsfrist gilt. Sofern die Daten für die Durchführung eines Vertragsverhältnisses erforderlich sind, werden die Daten in unsere Datenbank übertragen und dort nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben bzw. einwilligen.

 

3.    Konkret eingeholte Einwilligungen

Im Rahmen unseres Internetauftritts haben Sie uns gegebenenfalls folgende Einwilligungen erteilt: a) Im Rahmen des allgemeinen Kontaktformulars: „Ich bin mit der Speicherung meiner Daten zur elektronischen Verarbeitung meiner Anfrage einverstanden und akzeptiere die Bestimmungen zum Datenschutz.“

 

4.    Verarbeitung von personenbezogenen Daten zur Vertragsabwicklung

Sofern ein Vertrag mit uns zustande kommt, verwenden wir personenbezogene Daten zudem, soweit dies zur Vertragsabwicklung bzw. zur Durchführung vorver­traglicher Maßnahmen erforderlich ist. Verarbeitet werden insbesondere Ihre Adressdaten, Ihre Angaben zum Führerschein sowie die von Ihnen angegebenen Kontodaten. Weiterhin werden vertragsspezifische Daten verarbeitet. Die Daten werden nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewahrungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten einge­willigt haben bzw. einwilligen.

 

5.    Kategorien verarbeiteter personenbezogener Daten

Name, Vorname, Anrede, Titel, Geburtsdatum, Adressdaten, Telefonnummern, E-Mail, Telefaxnummer, Bankverbindungsdaten, Führerscheindaten, Ausweisdaten.

 

6.    Datenweitergabe

Eine Datenweitergabe erfolgt zum Zwecke der Vertragsabwicklung an folgende Unternehmen, bei denen Stadtmobil Südbaden fremde Fachleistungen bei einem eigenständig Verantwortlichen in Anspruch nimmt:

a) andere CarSharing-Anbieter, wenn Sie dort eine Quernutzung in Anspruch nehmen

b) Versicherungen und Anwälte im Fall von Unfällen und Schäden

c) Wirtschaftsprüfungsunternehmen Daten geben wir an sonstige Dritte weiter, wenn und soweit diese von uns mit Auf­gaben aus dem Nutzungsvertrag betraut sind. Nach unseren Allgemeinen Ge­schäftsbedingungen sind wir zur Beauftragung Dritter mit Aufgaben aus dem Nutz­ungsvertrag berechtigt.
Die Datenweitergabe erfolgt nur, soweit dies zur Erfüllung der übertragenen Aufgaben erforderlich ist. Solche Aufgaben können sein:

  • das Buchen der Fahrzeuge (Buchungszentrale),

  • das Bereitstellen von Fahrzeugen,

  • die Mitgliederverwaltung,

  • die Abrechnung der Fahrten des Teilnehmers und die Rech­nungserstellung.

Die Datenweitergabe erfolgt, wo nötig, jeweils im Rahmen eines Vertrags zur Auftragsverarbeitung, der die Beachtung sämtlicher datenschutz­rechtlicher Anforderungen sicherstellt. Im Übrigen erfolgt eine Datenweitergabe ausschließlich im Rahmen der gesetzlich vorgesehenen Fälle, zum Beispiel bei gesetzlicher Auskunftspflicht gegenüber Ordnungs- und Strafverfolgungsbehörden.

 

7.    Verwendung von Cookies auf der Website

Im Rahmen Ihres Besuchs auf unserer Website können auf verschiedenen Seiten Cookies zum Einsatz kommen. Hierbei handelt es sich um Textdateien, die auf Ihrem Rechner platziert werden und unter anderem einen reibungslosen Ablauf des Besuchs unseres Buchungsportals ermöglichen.

Wir setzen Cookies auf Basis von Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO ein, wobei wir hiermit folgende berechtigte Interessen verfolgen:


a) Ermöglichung der Nutzung besonderer Funktionen,
b) (pseudonymisierte) Analyse des Nutzungsverhaltens, um unsere Website zu optimieren,
c) Erhöhung der Attraktivität sowie des Nutzungskomforts unserer Webseite,
d) Verbesserung und bedarfsgerechte Gestaltung unseres Angebots.

Der Einsatz von Cookies erfolgt im Rahmen von sogenannten Nutzungsprofilen. Ihnen wird hierbei ein Pseudonym zugeteilt, unter dem die Speicherung der Nutzungsdaten erfolgt.
Ihre IP-Adresse wird ausschließlich in gekürzter Form ge­speichert, so dass eine persönliche Zuordnung des Nutzungsprofils nicht mehr möglich ist. Die meisten von uns verwendeten Cookies werden nach Schließen des Browsers wieder von Ihrem Computer gelöscht (Sitzungs-Cookies). Andere Arten von Cookies können auf Ihrem Rechner verbleiben und ermöglichen uns, Ihren Rechner mittels des angelegten Nutzungsprofils bei Ihrem nächsten Be­such auf unserer Seite wiederzuerkennen (dauerhafte Cookies).

Cookies werden auf unserer Seite ausschließlich von uns selbst und nicht von Dritten verwendet. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bei der Nichtannah­me von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein.

 

8.    Dauer der Datenspeicherung

Kommt kein Vertragsverhältnis mit uns zustande, werden die personenbezogenen Daten nach Bearbeitung der Kontaktanfrage unverzüglich gelöscht. Sofern Sie einen Nutzungsvertrag abschließen, werden Ihre Daten bis zum Widerruf der Ein­willigung oder der Löschung des Kundenkontos gespeichert, sofern keine darüber hinausgehende rechtliche Aufbewahrungsfrist gilt. Personenbezogene Daten, die zur Vertragsabwicklung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erfor­derlich sind, werden nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Aufbewah­rungsfristen gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung Ihrer Daten eingewilligt haben bzw. einwilligen.

 

9.    Informationen über Angebote und Dienstleistungen

Wenn Sie angegeben haben, dass Sie solche Informationen erhalten möchten, ist Stadtmobil Südbaden oder ein vertraglich an Stadtmobil Südbaden gebundene Dritter berechtigt, per E-Mail oder anderweitig (Post oder Telefon, wenn uns die entsprechenden Angaben bereitgestellt wurden) Kontakt mit Ihnen aufzunehmen, um Sie über Dienstleistungen oder Angebote zu informieren, die direkt mit Stadt­mobil Südbaden oder seinen Produkten und zugehörigen Dienstleistungen in Zu­sammenhang stehen. Wenn Sie solche Informationen zu irgendeinem Zeitpunkt nicht mehr erhalten möchten, können Sie uns Ihre Wünsche mitteilen, indem Sie sich über service@stadtmobil-suedbaden.de an uns wenden.

 

10.    Widerruflichkeit der Einwilligung

Sofern die Verarbeitung personenbezogener Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, können Sie diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ein Widerruf ist jederzeit per Kontaktformular oder E-Mail möglich, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verar­beitung berührt wird.

 

11.    Sicherheit und Offenlegungen

Stadtmobil Südbaden hat Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um sicherzustellen, dass Ihre persönlichen Informationen geschützt sind. Wir verwenden Verschlüs­selung sowie eine Firewall, um zu verhindern, dass Dritte auf Ihre persönlichen Informationen zugreifen. Zur Einhaltung geltender Gesetze behält sich Stadtmobil Südbaden das Recht vor, auf personenbezogene Informationen zuzugreifen und diese offen zu legen, um unsere Systeme ordnungsgemäß zu betreiben oder unsere Kunden und uns selbst zu schützen.

 

12.    Betroffenenrechte

Als von der Verarbeitung personenbezogener Daten Betroffener stehen Ihnen die Rechte auf Auskunft über gespeicherte Daten (Art. 15 DSGVO), auf Berichtigung unzutreffender Daten (Art. 16 DSGVO), auf Löschung von Daten (Art. 17 DSGVO), auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten (Art. 18 DSGVO), auf Widerspruch gegen unzumutbare Datenverarbeitung (Art. 21 DSGVO) sowie auf Datenübert­rag­barkeit (Art. 20 DSGVO) zu. Es besteht ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbei­tung, sofern Art. 6 Abs. 1 lit f DSGVO die Grundlage der Verarbeitung bildet. Sie haben insoweit das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situa­tion ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personen­bezoge­ner Daten Widerspruch einzulegen. Wir verarbeiten dann die personenbe­zogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freihei­ten überwie­gen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidi­gung von Rechtsansprüchen. In Fällen der direkten Ansprache zu Werbezwecken (Direktwerbung) haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender perso­nenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Hinzu­weisen ist auch auf Ihr Recht Datenübertragbarkeit. Hinsichtlich der Wahrnehmung Ihrer Rechte können Sie uns jederzeit über die auf unserer Webseite angebotenen Kontaktmöglichkeiten kontaktieren.

 

13.    Beschwerderecht

Sie haben gem. Art. 77 Abs. 1 DSGVO das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde über rechtswidrige Datenverarbeitungen zu beschweren.

Nähere Informationen er­halten Sie auf dem Serviceportal des Landes Baden-Württemberg unter folgen­dem Link:

https://www.service-bw.de/web/guest/leistung/-/sbw/Datenschutzkontrolle++Datenschutzbeschwerde+einreichen+personenbezogen-713-leistung-0

 

15.    Änderung

Stadtmobil Südbaden behält sich das Recht vor, die Datenschutzrichtlinien in un­regelmäßigen Abständen zu ändern, und wird Sie über alle wesentlichen Änderun­gen informieren, die Auswirkungen auf die Verwendung Ihrer persönlichen Daten haben.

Die jeweils aktuelle Fassung finden Sie auf der Website www.Stadtmobil Südbaden.de oder können sie bei Stadtmobil Südbaden anfordern.

 

 

Soziale Netzwerke

In unserem Internetangebot sind zudem Browser-Plug-Ins und Links von sozialen Netzwerken (Facebook, Twitter) integriert.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert.

Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir") auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier:  developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter

de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem  Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem  Facebook-Benutzerkonto aus.

 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter
Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden.

Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" werden die von Ihnen besuchten Webseiten mit Ihrem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekannt gegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen.

Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine  Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch  Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der  Datenschutzerklärung von Twitter unter  twitter.com/privacy.

Ihre Datenschutzeinstellungen bei Twitter können Sie in den  Konto-Einstellungen unter  twitter.com/account/settings ändern.

 

 

PlugIns / Tools

Google Maps

Diese Seite nutzt über eine API Key den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

 

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte und CarSharing Stationen. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy.

 

 

Analysedienst MATOMO

Unsere Website verwendet MATOMO, dabei handelt es sich um einen sogenannten Webanalysedienst. MATOMO verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der Webseite ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen (einschließlich Ihrer gekürzten IP-Adresse) an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umge­hend anony­mi­siert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können.

 

Wenn Sie mit der Spei­che­rung und Aus­wer­tung die­ser Daten aus Ihrem Besuch nicht ein­ver­stan­den sind, dann kön­nen Sie der Spei­che­rung und Nut­zung nachfolgend per Maus­klick jederzeit wider­spre­chen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass MATOMO kei­ner­lei Sit­zungs­da­ten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

 

 

Widerspruch:

QUELLENangaben
Disclaimer eRecht24
Facebook Datenschutzerklärung
Twitter Bedingungen
MATOMO Datenschutzerklärung entnommen von www.datenschutzbeauftragter-info.de